Neues

Wichtiger Hinweis: Behörden prüfen Kennzeichnung von Käsen mit geschützter Herkunft in der Käsetheke!

Käse mit geschützter Herkunft müssen in der Theke gekennzeichnet werden. Derzeit kontrollieren die Lebensmittelüberwachungen, ob die Vorgaben der EU-Verordnung 1151/2012 hinsichtlich der Kennzeichnung von Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten eingehalten werden.

Dabei wird geprüft, ob die Angaben und Label für

  • Geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.)
  • Geschützte geografische Angabe (g.g.A.)
  • Garantiert traditionelle Spezialität (g.t.S.)

vollständig auf den Produkten und in der Produktbeschreibung vorhanden sind.

Somit müssen alle europäischen Käsesorten mit AOP, DOP, PDO usw. in der Theke gekennzeichnet werden.

Für die meisten geschützten Sorten benötigen Sie das obige Label in gelb-rot gehalten. Das Logo symbolisiert die Furchen eines bestellten Feldes, platziert in der Mitte einer stilisierten Sonne und umgeben von den zwölf Sternen, die symbolisch für die Europäische Union stehen. Das Logo für g.g.A.- Produkte ist in blau-gelb gehalten.

 

Bestellung Aufkleber

Um die Vorgaben zu erfüllen, können Sie bei uns Aufkleber für Ihre Kennzeichnungsschilder in der Käsetheke mit den entsprechenden Labels bestellen. Auf einem Bogen erhalten Sie

  • 130 Klebeetiketten mit g.U.-Siegel
  • 20 Klebeetiketten mit g.g.A.-Siegel

Der Preis für einen Bogen (Art.-Nr. 900825) liegt bei 0,30 Euro plus Porto. Schreiben Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns an.

 

Überblick über die geschützten Sorten von Vallée Verte

Käse mit geschützter Ursprungsbezeichnung: (rot-gelbes Label)

  • Abondance AOP
  • Bleu d'Auvergne AOP
  • Blue Stilton PDO
  • Brie de Meaux AOP
  • Briquette de Neufchatel AOP
  • Camembert de Normandie AOP
  • Cantal AOP
  • Comté AOP
  • Feta DOP
  • Fourme d'Ambert AOP
  • Gorgonzola DOP
  • Grana Padano DOP
  • Grand Pont-l'Évêque AOP
  • Morbier AOP
  • Mozzarella di Bufala Campana DOP
  • Munster AOP
  • Neufchâtel AOP
  • Ossau-Iraty AOP
  • Parmigiano Reggiano DOP
  • Pecorino delle Balze Volterrane DOP
  • Pecorino Toscano DOP
  • Pelardon AOP
  • Pont-l'Évêque AOP
  • Queso Manchego DOP
  • Reblochon AOP
  • Roquefort AOP
  • Sainte-Maure de Touraine AOP
  • Salers AOP
  • Taleggio DOP
  • Valtellina Casera DOP
  • White Stilton Blueberries PDO

 

Käse mit geschützter geografischer Angabe: (blau-gelbes Label)

  • Brillat Savarin IGP
  • Gruyère IGP
  • Saint-Marcellin IGP
  • Raclette de Savoie IGP
  • Tomme de Savoie IGP

 

Da die Schweiz nicht unter EU-Recht fällt sind die Käse mit geschützter Herkunft dort mit einem anderen Label gekennzeichnet (unten). Für AOP-/IGP-Käse aus der Schweiz besteht keine Pflicht, sie in der Käsetheke zu kennzeichnen. Es ist dem Thekenpersonal überlassen, dies zu tun.

Wichtig: Auf die Käsethekenschilder von schweizer AOP-/IGP-Sorten darf kein europäisches Label geklebt werden!

Hier ein Überblick unserer herkunftsgeschützten Sorten aus der Schweiz:

  • Emmentaler AOP
  • L’Etivaz AOP
  • Le Gruyère AOP
  • Raclette du Valais AOP
  • Sbrinz AOP
  • Tête de Moine AOP
  • Vacherin Fribourgeois AOP
  • Vacherin Mont-d’Or AOP

Zurück

Neues von Vallée Verte