Menü

Aktuelles von Vallée Verte

Jeden Tag wird die frische Milch für die Bio-Lisa von den 15 Bio-Bauernhöfen zwischen Balzers und Ruggell eingesammelt und auf direktem Weg in die Molkerei gebracht. Die Milchbauern liegen im Umkreis von nicht mehr als 15 km. Natürlich kennt man alle Bauernfamilien persönlich. Die Kuhrassen sind Braun-, Grau- und Fleckvieh sowie Holstein. Die Molkerei legt Wert auf die Wertschöpfung in der Region. Sämtliche Zutaten können bis zum Ursprungsproduzenten zurückverfolgt werden. Im Keller sind
4 verschiedene Klimazonen möglich, die Käsebretter bestehen aus heimischem Holz. weiterlesen

Der Unterschied zwischen konventionellem Käse und Biokäse fängt schon dort an wo die Milch gewonnen wird, auf dem Bauernhof der ökologische Landwirtschaft betreibt. weiterlesen

Nur Bio-zertifizierte Betriebe dürfen Biokäse herstellen und handeln. Jährliche Kontrollen überprüfen alle Stufen, von der Produktion bis zum Vertrieb. Was ist bei der Herstellung von Biokäse anders?

  weiterlesen

Natürliche, herausfordernde Schimmelpilze wachsen auf den Tomme-Typen zuhauf. Hier schauen wir sie uns sie genauer an: weiterlesen